Kathleen Hill: Schellville Grill verkauft und Restaurants zum Valentinstag

Schellville Grill verkauft

Nach 19 Jahren Kochen im Schellville Grill in der Innenstadt von Schellville hat Besitzer Matthew Nagan endlich sein Restaurant am Broadway und Highway 121 verkauft.

Nagan, Absolvent des Culinary Institute of America im Hyde Park, sagt, dass nach drei gescheiterten Escrows dieser am Montag geschlossen wurde und das Geld auf der Bank ist. Der Käufer ist Jordan Kivelstadt, der Kivelstadt Cellars, seinen Glen Ellen Tasting Room, schließen wird. Matthew Tucker von Pangloss Cellars wird sich dem Team von Kivelstadt im Schellville Grill anschließen.

Lange vorbei sind die Zeiten, in denen die amerikanische Flagge, die im Restaurant wehte, bedeutete, dass der Amtrak Connecter Bus unterwegs war.

Nagan, der Schöpfer von Matthew’s Mustards, die er zur Freude vieler lokaler Köche aus seinem Van verkaufte, und später Matthew’s Burritos, verwandelte zuerst die Kekse und Wurstsoße des Lazy D und Ford’s Café in ein Kräuterkeks- und Light-Sauce-Diner zum Schock vieler lokaler Bauernstammgäste.

Als großer Musikfan sammelte Nagan jahrzehntelange Begegnungen mit Stars wie Mick Jagger, Tina Turner und Keith Richards und wurde ein Favorit von Chef Guy Fieris ‚Diners, Drive-Ins and Dives‘ im Food Network.

Schließlich verliebte sich Nagan in Italien und besitzt nun dort ein kleines Gasthaus und ist mit tollen kulinarischen Geschichten und Gastköchen hin und her geflogen. Während er versuchte, den Grill zu verkaufen, ertrug er mehrere Überschwemmungen und sogar einen Maschendrahtzaun, der von einem verärgerten Geschäftsanwärter um den Parkplatz herum errichtet wurde.

Jetzt sagt er, dass er diese Woche nach Italien und ‚parts unknown‘ und seiner Version des besten Lebens geht. Bevor er an Bord eines Delta-Fluges ging, besuchte er alte Freunde und Unterstützer wie Buck und Ang Sangiacomo, Becky und Tom Larson, Pam Hellen und Dick Cuneo, gefolgt von mehreren Happy Hours zum Abschied im Sonoma Grill und Plaza Bistro.

Bis dann, Amigo.

Mardi Gras Dinner & Dance

Mardi Gras, oder Fat Tuesday oder Faschingsdienstag, hat normalerweise viel damit zu tun, alles vor den Fastenopfern loszulassen, das heißt, wenn Sie etwas für die Fastenzeit aufgeben. Oder auch wenn Sie es nicht tun.

Traditionell bietet Mardi Gras die Möglichkeit, sich vor der vermeintlich ruhigeren Opferzeit mit viel fettem Essen als gewöhnlich zu verwöhnen, mehr als gewöhnlich zu trinken und allgemein zu feiern.

Das Tal der Mondritter von Columbus bietet einen festlichen Abend in der Pater Roberts Hall der St. Francis Solano Church, Samstag, Februar. 8.

Der Abend beginnt mit einem kostenlosen Sekt- und Barbecue-Austernempfang mit den Austern der Familie Lunny und ‚Big Easy‘ -Vorspeisen von Tante Momos Catering, mit freundlicher Genehmigung von Mara Roche.

Das viergängige Abendessen im New Orleans-Stil umfasst Salat, traditionelle Schildkrötensuppe mit Hühnchen, Jambalaya, gegrillte Garnelen im Chapala-Stil, Maismaske, Kohlgemüse und Schokoladen-Bourbon-Pekannusskuchen mit Chantilly-Creme.

Live-Unterhaltung durch das John Simon Trio und Sheila von 6 zu 10 p.m. Empfang 6 p.m. Abendessen 7 p.m. $45. 469 Dritte St. W., Sonoma. Tickets im Pfarrbüro oder über vomknights.eventbrite.com.

Garagiste Wine Festival nächstes Wochenende

Das Garagiste Wine Festival startet seine 10th anniversary Tour in Sonoma, Samstag, Februar. 15, bevor es weiter nach Solvang, Los Angeles und Paso Robles geht.

Alles in allem werden Proben von 40 kommerziellen Weingütern mit Mikroproduktion angeboten, die mehr als 100 Weine aus Sonoma, Napa, Mendocino, Sierra Foothills, Lodi, Santa Cruz und darüber hinaus einschenken.

Zu den diesjährigen Weingütern gehören 12, die noch nie zuvor an einem Garagiste-Festival teilgenommen haben, darunter Weine aus Katie Bundschus Abbot’s Passage (obwohl sie hier in Sonoma ein Geschäft hat), 601 Cellars, Aesop Wines, Brombeere Wines, Carboniste Modern Sparkling, JonEVino, Oceano Wines, Ondule Wines, Purple Dragon Cellars, Ricci Vineyards, Sutro Wine Co. und Zo Weine. Tickets an der Tür oder an Eventbrite.com: $65 zu $130 VIP. VIP beinhaltet Girl & the Fig Box Lunch, besondere Geschmäcker und Pralinen.

Neue Chefköche bei Ramekins

Tyler und Aubrey O’Laskey von Butter & Salt Catering in Reno, Nevada, ersetzen den ehemaligen Küchenchef Kyle Kuklewski bei Ramekins. Beide O’Laskeys absolvierten das Culinary Institute of America im Hyde Park, New York, wo sie sich laut ihrer Website trafen und verliebten.

Tyler wurde bei Blue Hill at Stone Barns in Tarrytown, New York, ausgebildet und ist zertifizierter Bierserver. Aubrey hat die Level 1 Sommelier-Zertifizierung des Court of Master Sommeliers bestanden und stammt aus Nevada. Butter & Salz besitzt auch Perenn Bäckerei spezialisiert auf Brot und Croissants in Reno.

La Prenda Vineyards benennt Winzer

Ned Hill hat den ehemaligen Schug-Winzer Mike Cox als neuen Winzer für das Management der La Prenda Vineyards und die Weine der Sonoma Collection gewonnen. Hill und Cox sind in Sonoma aufgewachsen und sind nun zusammen im Weingeschäft gelandet.

Ein total lokales Unternehmen. La Prenda bewirtschaftet mehr als 30 Weinberge, die mehr als 900 Hektar umfassen. La Penda begann 2001 mit der Herstellung von Weinen der Sonoma Collection, indem sie überschüssige Trauben von einigen der Winzer kaufte, deren Land sie bewirtschafteten.

Nach seinem Abschluss in Önologie an der U.C. Davis im Jahr 1991 arbeitete Cox 25 Jahre lang mit dem legendären Pinot Noir-Innovator Walter Schug zusammen und war von 1995 bis zu seinem Ausscheiden im vergangenen Jahr Winzer bei Schug.

Hill’s Sonoma Collection stieg schnell in die jährliche Hot Brands-Liste von Wine Business Monthly ein.

Hill sagte, er und Mike Cox ‚haben während unserer Bewirtschaftung des Schug Estate 20 Jahre lang zusammengearbeitet‘, und beide Männer freuen sich darauf, zusammenzuarbeiten und die Gelegenheit zu haben, einige herausragende Weine zu kreieren. Hill fuhr fort: ‚Ihn an Bord zu haben, wird es uns ermöglichen, den profitabelsten Weg für unsere Kunden zu finden, wenn wir in einen herausfordernden Traubenmarkt eintreten und mehr Weine für unsere Kunden produzieren.

Mit anderen Worten, sie werden ihr jeweiliges Fachwissen in Landwirtschaft und Weinbereitung nutzen, um sich den Herausforderungen einer möglichen Traubenschwemme und eines geringeren Interesses am Weintrinken zu stellen.

Cox sagte, er habe die Chance genutzt, meine Palette zu erweitern und eng mit den Weinbergen zusammenzuarbeiten, die er bewirtschaftet. Meine Aufgabe ist es, den Charakter des einzelnen Weinbergs hervorzuheben und den Preis zu übertreffen, während Stil und Eleganz in den Weinen erhalten bleiben.‘

La Prenda Vineyards Management bewirtschaftet Immobilien in Sonoma Valley, Carneros, Sonoma Mountain und Bennett Valley.

Zu den von ihnen bewirtschafteten Weinbergen gehören die von Schug, Nicholson Ranch, Hanna, Bennett Valley Cellars, MacLeod, Happy Wife, Fifth Hill, 95476, Parmelee-Hill, Roche und ihre eigene Sonoma Collection. Laprendavineyards.com .

Pink Saturday

Gary Saperstein, der seinen Out in the Vineyard-Hut trägt, hat gerade angekündigt, dass sein jährlicher lustiger Pink Saturday gay Afternoon am Samstag, den 2. Mai, in das Weingut Viansa Sonoma ziehen wird. Wieder einmal wird die Veranstaltung Positive Images zugute kommen, eine Gruppe, die LGBTQ Jugend in Sonoma County unterstützt.

Gäste aller Couleur kleiden sich zu diesem Anlass in Rosa, einige subtil und einige unverschämt. In diesem Jahr wird ein heißer DJ Spinning, leichte Häppchen und viele rosa Viansa Weine bringen.

Saperstein sagte: ‚Ich freue mich sehr, einen schönen Raum für diese Veranstaltung zu finden. Es war so ein Erfolg im letzten Jahr und es kann noch größer und besser in diesem Raum mit den atemberaubenden Ausblicken auf Viansa sein.‘ $ 75 mit 15 Prozent Rabatt bis Februar. 14. Tickets unter outinthevineyard.com.

Martini Madness verifiably insane

Das Martini Madness Event von Gary Saperstein und Bill Blum am vergangenen Wochenende in der Lodge at Sonoma war ein Erfolg, da die HopMonk Tavern die Auszeichnungen im Martini Cocktail Competition aufräumte.

HopMonk Tavern gewann Best Theme Table mit seinem Willie Wonka Setup, Most Creative Martini und Best Overall Martini. Die Marke & wurde mit ihrer essbaren Borretschblüte als beste Garnierung ausgezeichnet.

Die Lodge servierte vegane Gemüsebrötchen, Schweine in einer Decke, Spinat- und Artischocken-Arancini und verschiedene Käsesorten, um alle gehfähig zu halten.

Kaum jemand vermisste die Lackpumps von Organisator Gary Saperstein, von denen er sagte, sie seien unglaublich bequem.‘

Kochkurse bei Williams-Sonoma

Williams-Sonoma Chefkoch Joanne Fusco bietet die folgenden Kurse im The Store am Broadway in Sonoma an. Feb. 9: Valentine Backen mit Baby Lava Kuchen mit Himbeeren und Kekse; Februar. 16: ‚Bluicer Smoothies‘ – Lernen Sie, das Entsaften und Mischen zu optimieren; Feb. 13: eine weitere Instant-Pot-Klasse, die eine vollständige Mahlzeit zubereitet. Alle Klassen sind sonntags von 1 zu 3 p.m. und kosten $60. 605 Broadway, Sonoma. Anruf 939-8974.

Valentinstag Leckereien

Wie ich oft sage, erfordert dieser ultimative Hallmark-Feiertag keine Süßigkeiten oder gar eine im Laden gekaufte Karte. Apropos, Valentinstag ist Freitag, Februar. 14.

Es erfordert nur Freundschaft, Liebe, Bewunderung oder Respekt, die auf viele Arten ausgedrückt werden können: ein gutes Essen kochen, die Wäsche falten, Blumen oder eine Pflanze geben, um sich an Sie zu erinnern, eine handgemachte Karte oder ein Geschenk, ein Spaziergang oder eine Rolle im Park, am Strand oder im Wald.

Aber wenn Sie etwas essen gehen möchten, finden Sie hier einige lokale Valentinstagsmenüs, die Sie genießen können, diesmal in alphabetischer Reihenfolge. Kandierte Pekannüsse und Apfelsalate scheinen überall zu sein.

Café LaHaye

Inhaber Saul Gropman bietet ein Drei-Gänge-Menü an, das mit Rucola und belgischem Endiviensalat mit Duroc-Schinken, Gorgonzola und Äpfeln, Rindercarpaccio mit gebratenen Austern oder Wintersuppe beginnt. Zu den Hauptgerichten gehören Filet Mignon mit Kartoffelpüree und Knoblauchbohnen, Königslachs mit Safran-Couscous und Broccolini, oder Wachtel mit Steinpilz-Sauerteigfüllung und Grünkohl, und eine Auswahl an hausgemachten Desserts. $68. 140 E. Napa St., Sonoma. 935-5994.

Depot Hotel

Die Depotbesitzer Gia und Tony Ghilarducci begrüßen die Gäste zu einem ersten Gang gebratener Tomatenbisque mit Knoblauch-Aioli, gefolgt von einer Auswahl an grünem Salat mit schwarzen Trüffeln, Pistazien und Äpfeln, Jakobsmuscheln mit Arborio-Reis oder Schweinebauch mit pochierten Aprikosen und Frisée-Salat.

Zum dritten Gang gehören die berühmten Dungeness Crab Cannelloni von Ghilarduccis, Filet von

Schottischer Lachs, Spinat-Ricotta-Ravioli oder Rinderfilet mit Puréed Kartoffeln und Spargel. Dessertkurs bringt Schokoladentorte, Käsekuchen mit Mango-Himbeer-Coulis oder Tiramisu. $75. Von 5 p.m. 241 First St. W., Sonoma. 938-2980.

El Dorado Kitchen

EDK bietet verschiedene Vorspeisen wie gedämpfte Jakobsmuscheln mit Safran, gemischtes Gemüse mit Rüben, Butternusskürbisnudeln und knuspriger Rosenkohl, Oktopussalat und Briesbroads mit Pilzpurée. Hauptgerichte bieten Ravioli mit Spinat und Ricotta mit knusprigen Sardellen, Meeresfrüchte-Paella, Lammkarree mit Yukon Gold Kartoffel, Rindfleisch drei Möglichkeiten, Hummer-Risotto mit Pilzen und Sellerie, oder petrale Seezunge Roulade mit Dungeness Krabben. Alles gefolgt von Churros und einem Vanillemilchshake, Passionsfruchtsorbet oder Schokoladenflan. $69. 450 Erste St. W., Sonoma. 996-3030.

Fairmont Sonoma Mission Inn

Santé Restaurant feiert Valentinstag von Donnerstag bis Sonntag, Februar. 16 mit einem A-la-carte-Menü mit Austern oder Alaska King Crab Cocktail. Zu den Abendessenspezialitäten gehören Bone-in-Ribeye, Sonoma Duck a l’orange, gebackener gefüllter Hummer mit Garnelen, Jakobsmuschel, Krabben- und Cracker-Krümel, oder schwarze Trüffelnudeln mit weißen Trüffeln und Eigelb. Desserts sind mehllose Schokoladen- und Passionsfruchttorte mit dunkler Schokoladensauce oder ein Erdbeer-Coeur a la Crème. 100 Boyes Blvd., Sonoma. 938-9000.

Girl & the Fig

Beginnen Sie mit einer Amuse Bouche aus Kräuter–Gougère und Räucherlachs-Rilette, gefolgt von Thunfisch-Crudo, geräucherter Kurzrippe mit cremiger Polenta und Waldpilzen, abgerundet mit einem Schokoriegel mit Himbeermousse und Schokoladenganache. $57. 110 W. Spanien St., Sonoma. 938-3634.

Glen Ellen Inn

Die Besitzer Karen und Chris Bertrand bieten ein A-la-carte-Menü mit Hummer-Bisque, gegrilltem Romaine mit Caesar-Dressing oder einem lokalen Salat. ($12). Der zweite Gang hat rohe Austern, Brie Fondue, Dungeness Crab Cake oder gedämpfte Muscheln ($ 14- $ 18). Das Hauptgericht beinhaltet ein Schweinekotelett mit handgemachtem Chutney und Kartoffelpüree, Auberginen Napoleon, Filet Mignon und Garnelen mit Blauschimmelkäse und Yukon Gold Kartoffeln, gebratener Ahi Thunfisch, West Coast Cioppino oder Lachs Pasta mit Meyer Lemon Crema ($ 25 bis $ 39). 12670 Arnold Antrieb, Glen Ellen. 996-6409.

Glen Ellen Star

Die Eigentümer Erinn und Ari Weisswasser feiern den Valentinstag mit einem Menü mit Zichoriensalat, einem zweiten Gang Carolina Gold Rice Cacao e Pepe mit einem Bauernei und knusprigem Knoblauch, gefolgt von geschmortem Rindfleisch Short Rib mit Blumenkohl-Purée, Karotten und Mache sowie einem Dessert aus Schokolade und Passionsfruchtriegel, 18 Karat Gold und Karamellsauce. $75.13648 Arnold Antrieb, Glen Ellen. 343-1384.

Picazo Kitchen

Die Besitzer Kina und Sal Chavez bieten ein Drei-Gänge-Menü an, das mit mexikanischem Straßenmais ohne Kolben, rosa Ceviche, Fleischbällchen mit Tamarindenglasur oder Caesar-Salat beginnt. Zu den Entrées gehören gebratener Lachs, Burger mit zwei mit Knoblauchbutter sautierten Pasteten mit geschmolzenem Käse auf einem Brioche-Brötchen, Maulwurfshähnchen-Tostadas und ein vegetarischer Knoblauchbrei mit gewürztem Portobello und Avocado-Chimichurri. Desserts bringen Flan Brûlée, Tiramisu oder Rum-infundierte Schokoladentrüffel. 19101 Sonoma Autobahn, Sonoma. 935-3287.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.